Dr Braun de Praun
  • Prophylaxe

So erreichen Sie uns

Braun de Praun Gerald Dr. med. univ.

Glacisstraße 1
8010 Graz

Telefon +43 316 322306
Fax +43 316 322310

%62%64%70%40%61%6F%6E%2E%61%74

map

top

PerioShine

eine wichtige Unterstützung der Prophylaxe nach professioneller Reingung

Bioaktive Kristallflüssigkeit für den nachhaltigen,ästhetischen Schutz ihrer Zähne

PerioShine ist in der Lage, poröse Stellen erneut aufzufüllen und hinterlässt eine verdichtete Oberfläche , die die Anheftung von Proteinen um bis zu 95 % reduziert.Damit gehört das rasche Auftauchen von neuem Zahnstein oder Verfärbungen nach professioneller Mundhygiene der Vergangenheit an und hält bis zu 12 Monate.

PerioShine repariert auf natürliche Weise kleinste Mikorfehlstellen auf Schmelzprismen und freiliegendem Wurzeldentin.Damit werden auch Sensibilitäten der Zähne zuverlässig abgebaut.Ein weiterer Effekt von PerioShine:
Desensibilisiert empfindliche Zahnhälse und Läsionen

PerioShine hinterläßt auf allen Oberflächen ein nachhaltiges Antiplaque-Schutznetz und besitzt einen antimikrobiellen Initialeffekt gegen verschiedene Bakterienstämme und unterstützt damit langfristig die Parodontitis -Therapie.


Warum ist Prophylaxe so wichtig ?

Die professionelle Mundhygiene entfernt schädliche Beläge von Ihren Zähnen – und zwar auch an jenen Stellen, die Sie mit der Zahnbürste nicht gut erreichen. Der sogenannte Biofilm kann, wenn er nicht entfernt wird, zu Schädigungen von Zähnen, Zahnfleisch und des Kieferknochens führen. Mit Antibiotika allein lässt sich gegen diese Bakterien nur wenig ausrichten – nur in wenigen Fällen sind diese notwendig und effektiv. Wir entfernen die Bakterien und den Biofilm mechanisch, mit den geeigneten Instrumenten. So bleibt das Gleichgewicht der Bakterien Ihrer Mundflora erhalten!

Professionelle Prophylaxe bei Ihrem Zahnarzt in Graz

1 - 2 x  jährlich sollten Sie einen Termin für eine professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt durchführen. Bei Patienten mit starkem Hang zu Belägen sollte die Reinigung alle 4 Monate wiederholt werden.

Faktoren, die den Biofilm beeinflussen:

  • Ungünstige Ernährung – zu viel Zucker
  • Rauchen ab etwa 10 Zigaretten täglich
  • Alkohol, Tee und Kaffee
  • Medikamente, die den Speichelfluss hemmen
  • Putzfehler, mangelhafte Mundhygiene